Internationales Deutsches Turnfest 2017 in Berlin


 

Auf nach Berlin mit dem Sonderzug des STB!

Vom 3. bis 10. Juni 2017 findet das Internationale Deutsche Turnfest in Berlin statt. Damit das Turnfest bereits im Saarland beginnt, plant der STB einen Sonderzug nach Berlin.

Auch der Saarländische Turnerbund fiebert dem Internationalen Deutschen Turnfest 2017 in Berlin entgegen und hat bereits die Weichen für die gemeinsame An- und Abreise in die Bundeshauptstadt gestellt, denn die Zugfahrt gemeinsam mit den Vereinskollegen ist definitiv die einfachste und geselligste Art der An- und Abreise. 

Von Saarbrücken nach Berlin, mit Zwischenhalt in Homburg, wird der Sonderzug des STB mit einer Kapazität rund 1.000 Plätzen bereitstehen. Der Zug fährt pünktlich zum Eröffnungstag in der Nacht vom 2. auf den 3. Juni nach Berlin und am Samstag, 10. Juni, tagsüber wieder zurück ins Saarland.

Wer zuerst kommt, sitzt zuerst
Aufgrund der begrenzten Kapazität werden die Tickets und Sitzplatzreservierungen nach Eingang der Buchungen vergeben. Daher empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung – vor allem für größere Vereinsgruppen.

Alle Fakten zum Sonderzug 

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Kosten/Ticket: 89,- Euro (inkl. MwSt. für Hin- und Rückfahrt)
  • Leistungen: Sitzplatzreservierung, Transfer mit Bussen zu den Schulunterkünften des STB in Treptow-Köpenick und bei der Abfahrt wieder von dort zum Bahnhof (Privatquartiere werden nicht angefahren)
  • Haltestellen: Saarbrücken, Homburg/Saar, Berlin Ostbahnhof
  • Reisezugwagen: unterschiedliche Wagen, überwiegend Abteilwagen, teilweise sogar Liegewagen, einige Großraumwagen
  • Sonderaktion: Die Vereine, die bis zum 31.12.2016 verbindlich melden, erhalten bei mindestens 15 Meldungen ein zusätzliches Freiticket für ihren Turnfestwart
  • Meldungen: ab dem 16.09.2016 (Landesturntag) über Gymnet oder schriftlich mit Formblatt (gegen eine Verwaltungsgebühr pro Meldung und Ummeldung von 5,00 €), das ab dem 16.09. angefordert werden kann oder dann auch unter www.saarlaendischer-turnerbund.de als Download bereit steht. Vereins-Turnfestwarte, die eine unverbindliche Meldung abgeben, erhalten direkt (ohne Umweg über die Vereinsanschrift) alle Infos zum Sonderzug.
  • Hinweis zur Gymnet-Buchung: Bei Meldungen des Vereins über Gymnet kann die Zahl der Mitfahrer bis zum Meldeschluss erhöht werden (solange noch Plätze verfügbar)

Endgültiger Meldeschluss: 15. März 2017 (= Meldeschluss des IDTF)

 


Weitere Infos zum Internationalen Deutschen Turnfest 2017 in Berlin: www.turnfest.de  

Infos Sonderzug des STB

Hotline für Rückfragen: STB-Geschäftsstelle, Tel. (0681) 3879-226