18.12.2017

RSG: Saarländische Gymnastinnen sammeln weitere Wettkampferfahrungen

Bei zwei RSG-Turnieren sammelten Sportgymnastinnen aus den Vereinen TV St. Wendel und TV Fechingen wichtige Erfahrungen und präsentieren sich erfolgreich.


Am  2. Dezember 2017 nahm eine Gruppe saarländischer Sportgymnastinnen am Nikolauspokal in Koblenz teil. Mit zahlreichen Platzierungen auf dem Treppchen kehren die jungen Athletinnen zurück. In der Kinderkleistungsklasse 8 erreichte Kristina Starykh (TV Fechingen) vor Vereinskollegin Daria Rudakov den ersten Platz. Mit Rang drei freute sich auch Catharina Herz (TV St. Wendel) in Schülerwettkampfklasse über einen vorderen Platz. In der Schülerleistungsklasse 10 landete Liana Neumann (TV St. Wendel) vor Leonie Linenko (TV Fechingen) auf dem zweiten Treppchenplatz. Diana Bernhardt (TV Fechingen) sicherte sich in der Schülerleistungsklasse 11 den ersten Platz und Angelina Fink (TV Fechingen) in der Schülerleistungsklasse 12 den dritten Platz.

Fünf weitere Gymnastinnen des TV Fechingen konnten am selben Tag beim „1. Wintercup“ in Leverkusen wichtige internationale Erfahrungen sammeln und bekamen von keiner geringeren als der amtierenden Olympiasiegerin Margerita Mamun Autogramme und Gratulationen. Regina Krivossev gelang in der Kategorie „Children 2007 gold“ mit Rang sieben die beste Platzierung für den Saarländischen Turnerbund. Sophie Schaaf und Elisabeth Polzin-Kvasova belegten die Plätze 14 und 16. Emma Klein und Pauline Köhler starteten bei „Children 2006 gold“ und wurden 14. und 18. Diese fünf Gymnastinnen haben in der zudem  am 13. Dezember an einem Lehrgang am Bundesleistungszentrum in Schmiden teilgenommen und konnten dort viele neue Gerätetechniken erlernen.


Kontakt

Geschäftsstelle
Saarländischer Turnerbund e.V.
Hermann-Neuberger-
Sportschule 4
66123 Saarbrücken

Tel. (0681) 3879 - 226
Fax (0681) 3879 - 370

E-Mail:
info(at)stb.saarland