06.02.2018

Gerätturnen weiblich: Teilnehmerrekord beim Pippi-Langstrumpf-Pokal 2018

Bin ich so stark wie Pippi Langstrumpf? Das wollten über 150 Nachwuchsturnerinnen aus dem ganzen Saarland sowie aus Baden-Württemberg, Rheinlandpfalz und aus Luxemburg am 3. Februar wissen.


In der Kyllberghalle in Köllerbach zeigten sie ab 10 Uhr, was in ihnen steckt. Für die Nachwuchsturnerinnen der STB-Turnschulen und DTB-Turn-Talentschule ist dieser Wettkampf eine erste Station auf ihrer turnerischen Karriereleiter. In zwei Durchgängen gingen die jungen Nachwuchsturnerinnen beim Test der athletischen Normen an den Start. Sie mussten Übungen zu Kraft und Beweglichkeit absolvieren. Wer mindestens 60 % der Punkte erreichte, erhielt den Titel „so stark wie Pippi Langstrumpf“.  Am Start waren Turnerinnen der Jahrgänge 2009 bis 2013. Die erstplatzierte Turnerin einer jeden Wettkampfklasse erhält einen Pokal. Der Saarländische Turnerbund veranstaltet den Pippi-Langstrumpf-Pokal seit 2010 mit einer steigenden Teilnehmerzahl. Was ein deutlicher Beweis für die große Popularität des Mädchenturnens und die großartige Arbeit der Trainerinnen in den Vereinen ist.

Obwohl der Wettkampftag mit einer unverschuldeten Panne starten musste, in der Halle ließ der Strom auf sich warten, war die Stimmung von Anfang an gut. Die Eltern der Kinder fingen die Panne wunderbar auf, als das Aufwärmprogramm ohne Musik starten musste. Gemeinsam mit den Kindern klatschten sie die allseits bekannte Melodie „We will rock you“. „Das war schon super, die Eltern haben für ihre Mädchen praktisch die Musik gemacht“, erinnert sich Daniela Kattler. Auf den Tribünen hatten sich richtige Fanblöcke gebildet, was die Motivation der Kinder weiter steigerte. Daniela Kattler: „Von vielen Trainern hörten wir an diesem Wettkampftag, dass es erfreuliche Leistungssteigerungen zum Training gab.“ 

Gesponsert von der ZURICH Bezirksdirektion S+K Müller GmbH aus Püttlingen erhielten die beste Turnerin eines jeden Durchgangs einen Rucksack, die Zweit- und Drittbesten jeweils eine Trinkflasche. Aus Sicht der Veranstalter war es ein erfolgreicher Tag mit absoluter Rekordteilnehmerzahl und es wurden so viele Titel „so stark wie Pippi Langstrumpf“ wie nie vergeben. Der ausrichtende Verein TV Püttlingen hatte mit seinem Team für einen schönen Rahmen des Wettkampfes gesorgt, so dass sich alle wohlfühlten. 

Download: Ergebnisliste


Kontakt

Geschäftsstelle
Saarländischer Turnerbund e.V.
Hermann-Neuberger-
Sportschule 4
66123 Saarbrücken

Tel. (0681) 3879 - 226
Fax (0681) 3879 - 370

E-Mail:
info(at)stb.saarland