09.05.2011

RSG: Laura Jung ist neue Deutsche Meisterin

Laura Jung ist neue Deutsche Meisterin im Mehrkampf und gewinnt mit souveränem Vorsprung vor Aleksandra Zapekina und Christina Tschernischew den Titel in der Meisterklasse. Vier weitere Goldmedaillen sicherte Jung sich in den Gerätefinals.


Laura Jung heißt die neue Deutsche Meisterin im Mehrkampf der Rhythmischen Sportgymnastik. Die Gymnastin vom TV St. Wendel setzte sich im von den Zuschauern hervorragend besuchten Bremer Bundesstützpunkt in der Meisterklasse mit 106,381 Punkten an die Spitze und holte souverän die Goldmedaille. Ihre Vorgängerin, Aleksandra Zapekina (Bremen 1860) schaffte erneut den Sprung auf das Siegerpodest und freute sich mit 94,389 Punkten über die Silbermedaille. Bronze ging an Christina Tschernischew vom TSV Schmiden (91,196 Punkte).

Am zweiten Wettkampftag wurden die Gerätfinals ausgetragen, für die sich die jeweils besten Gymnastinnen des Vortages qualifizierten. Hier setzten sich überwiegend die Titelträgerinnen des Mehrkampfes durch. Laura Jung (TSV St. Wendel) gewann in der Meisterklasse alle vier Handgerättitel und konnte somit als fünffache Deutsche Meisterin die Heimreise antreten.

Ergebnisse unter: www.dtb-online.de


Kontakt

Geschäftsstelle
Saarländischer Turnerbund e.V.
Hermann-Neuberger-
Sportschule 4
66123 Saarbrücken

Tel. (0681) 3879 - 226
Fax (0681) 3879 - 370

E-Mail:
info(at)stb.saarland