25.05.2011

Sportgymnastin Olga Baumann wird Dritte beim Deutschland-Cup

Olga Baumann vom TV Fechingen belegte 3. Platz beim Deutschland-Cup in der Rhythmischen Sportgymnastik. Im Juni startet sie beim Bundesfinale der Gruppen in Halle.


Nur die besten 20 Gymnastinnen aus dem Bundesgebiet im Bereich der Schülerwettkampfklasse (10-12 Jahre) hatten sich über die jeweiligen Regionalmeisterschaften für den Deutschland-Cup in der Rhythmischen Sportgymnastik in Nürnberg qualifiziert. Mit dabei Olga Baumann vom TV Fechingen. Begleitet wurde sie von Trainerin Karin Schalda-Junk, die den sechs- bis zehnjährigen Gymnastinnen der Turn-Talentschule „RSG Saarbrücken“ über viele Jahre eine qualifizierte Ausbildung bietet. Auch Olga, die gerade dem Turn-Talentschulalter entwachsen ist, hat diese Grundausbildung genossen.

Bereits im letzten Jahr machte Olga mit einem achten Platz beim Deutschland-Cup auf sich aufmerksam. Mit drei Übungen gingen die Mädchen in dieser Saison an den Start. Auf unterschiedliche Musiken und mit ausdrucksstarken Interpretationen präsentierte die 11-Jährige ihre Übungen ohne Gerät, mit Seil und mit Reifen. Durch ihre konstante fehlerfreie Leistung und schwierige Übungsteile konnte sie sich am Ende über einen fantastischen dritten Platz freuen. Mit dem Seil bekam Olga sogar die zweithöchste Benotung.

Bereits seit einiger Zeit besucht Olga den Sportzweig des Gymnasiums am Rotenbühl und konnte sich unter Anleitung ihrer Vereinstrainerin Lisa Sponheimer konzentriert auf diesen wichtigen Wettkampf vorbereiten. Ein weiteres wichtiges Ereignis steht jedoch im Juni noch bevor: Gemeisam mit sechs anderen saarländischen Gymnastinnen wird Olga am Bundesfinale der Gruppen am 18. und 19. Juni 2011 in Halle/Saale die Farben des Saarländischen Turnerbundes vertreten.


Kontakt

Geschäftsstelle
Saarländischer Turnerbund e.V.
Hermann-Neuberger-
Sportschule 4
66123 Saarbrücken

Tel. (0681) 3879 - 226
Fax (0681) 3879 - 370

E-Mail:
info(at)stb.saarland