21.11.2017

RSG: Saarländische Gymnastinnen starteten in Berlin bei Diadem-Cup

Die Sportgymnastinnen der Trainings- und Startgemeinschaft RSG Saarbrücken (TV St.Wendel, TV Fechingen, Frauensport Saarbrücken) waren vom 17. bis 19. November beim in Berlin beim 3. Diadem-Cup am Start und konnten wertvolle Wettkampferfahrungen sammeln.


Isabel Pereyra, Emma Klein, Pauline Köhler, Regina Krivoseev, Sophie Schaaf und Elisabeth Polzin-Kvasova (von links).

Neben Gymnastinnen aus dem gesamten Bundesgebiet waren auch Athletinnen aus Luxemburg, Österreich, Russland, Israel und Spanien dabei. 

Regina Krivoseev (TV Fechingen) konnte bei den 10-Jährigen mit Rang sieben im Mehrkampf und den Plätzen 7 (ohne Gerät) und 6 (Ball) die besten Platzierungen für den Saarländischen Turnerbund erreichen. Auch Reginas Vereinskameradinnen Sophia Schaaf (9. Mehrkampf, 6. Ball) und Elisabeth Polzin-Kavsova (Rang 12 Mehrkampf) präsentierten sich gut. Bei den 11-jährigen erlangten Pauline Köhler Rang 11 und Emma Klein (beide TV Fechingen) Rang 18 und zeigten erstmals ihre neuen Übungen mit Keulen. Die 16-jährige Gastgymnastin Isabel Pereyra aus Bolivien, die derzeit im Turn-Zentrum Saarbrücken trainiert, wurde in ihrer Altersklasse ebenfalls 11. Isabel kommt aus Santa Cruz und besucht dort eine deutsche Schule.

In den nächsten Wochen sind die saarländischen Gymnastinnen bei weiteren Turnieren in Leverkusen, Koblenz und Luxemburg am Start, um sich auf die neue Saison vorzubereiten.


Kontakt

Geschäftsstelle
Saarländischer Turnerbund e.V.
Hermann-Neuberger-
Sportschule 4
66123 Saarbrücken

Tel. (0681) 3879 - 226
Fax (0681) 3879 - 370

E-Mail:
info(at)stb.saarland