27.09.2017

Orientierungslauf: Saarländische Läufer erfolgreich bei DM in Eberswalde

Am vergangenen Wochenende (23./24.09.) erzielten die Oberbexbacher Orientierungsläufer erneut viele Topergebnisse bei den Deutschen Meisterschaften über die Langdistanz im brandenburgischen Eberswalde.


Dort wartete ein sehr fein kupiertes, teils offenes, teils durch Unterholz und Brombeeren sehr schwer belaufbares Gelände auf die Läufer, das eine konstant hohe Konzentration forderte, wenn man orientierungstechnisch fehlerfrei den Lauf absolvieren wollte.

In der Königsdisziplin musste sich Nationalmannschaftsläufer Moritz Döllgast im stark besetzten Feld der Herren Elite nur zwei Läufern geschlagen geben und lief zu Bronze. Die jüngsten Nachwuchsläuferinnen des TVO sorgten für einen Doppelerfolg. In der nur als Rahmenkategorie gewerteten Klasse der Mädchen bis 12 Jahre siegte Anne Kästner (11) vor ihrer Vereinskameradin Hannah Imbsweiler (12) und verwies die favorisierte, aktuell führende Läuferin der Bundesrangliste auf den dritten Platz. Die Bronzemedaille verfehlte mit nur 7 Sekunden Lisa Kästner in der Altersklasse D14. Nachwuchstrainerin Anja Kästner bewies sich und ihren Schützlingen, dass sie deutschlandweit auch noch vorn mitlaufen kann und errang nach 2013 ihre zweite Bronzemedaille über die Langdistanz.

Am Folgetag wurde der Deutschlandcup, ein Mixed-Staffel-Wettbewerb ausgetragen. Hier konnten die Oberbexbacher Nachwuchsläufer erneut jubeln und in der Besetzung: Lisa Kästner, Hannah Imbsweiler, Anne Kästner und Ben Reinert überraschend eine weitere Bronzemedaille mit ins 800km entfernte Saarland bringen.


Kontakt

Geschäftsstelle
Saarländischer Turnerbund e.V.
Hermann-Neuberger-
Sportschule 4
66123 Saarbrücken

Tel. (0681) 3879 - 226
Fax (0681) 3879 - 370

E-Mail:
info(at)stb.saarland