Turn- und Sportangebote | Faustball


Faustball

Faustball gehört im Saarländischen Turnerbund zu den Turnspielen.

Faustball ist eine Mannschaftssportart und zählt zu den so genannten Rückschlag-Spielen. Zwei Mannschaften mit je fünf Spielern stehen sich auf einem 20mx50m großen Spielfeld (Hallenfaustball 20mx40m), getrennt durch ein in zwei Meter Höhe gespanntes bis zu 6 cm breites Band oder Netz, gegenüber.

Die Grundidee des Spiels ist es, den luftgehüllten Hohlball in der gegnerischen Spielhälfte so zu platzieren, dass der Gegner diesen nicht oder nur schwer erreichen kann. Der Ball wird mit der Faust (Angriffsschlag) oder dem Unterarm (Abwehr und Aufbau) geschlagen.

Faustball ist eine Mannschaftssport, die Kondition, Kraft, Koordination und Konzentration fördert. Faustball ist sowohl Spitzen- als auch Breitensport und wird in allen Altersgruppen von Mädchen und Jungen, Frauen und Männern gespielt.

Kontakt

Geschäftsstelle
Saarländischer Turnerbund e.V.
Hermann-Neuberger-
Sportschule 4
66123 Saarbrücken

Tel. (0681) 3879 - 226
Fax (0681) 3879 - 230

E-Mail:
info(at)stb.saarland

Ansprechpartner

Landesfachwart Faustball
Karl Ebersold
Tel. (06894) 383305
E-Mail:
karl.ebersold(at)faustball-liga.de  

Weitere Infos:
www.faustball-liga.de