Sportvielfalt

Natursport

Immer mehr Menschen zieht es zum Sport hinaus in die Natur. Sich bewegen, entspannen, Stress abbauen und dabei die Natur erleben und genießen sind dabei die Motivationsquellen.

Diesen Sportarten ist die Bewegung in der freien Natur gemeinsam. Natursport sollte dem Sporttreibenden idealerweise eine Fokussierung auf sich und die Natur ermöglichen und dabei gleichzeitig gesundheitsfördernd sein sowie im Einklang mit dem Naturschutz stehen.

Typische Natursportarten sind

Wandern, Bergwandern und Trekking, Walking und Nordic Walking, Joggen, Laufen, Geländelauf und Orientierungslauf, Skilauf, Skilanglauf und Snowboarden, Klettern und Bergsteigen, Fahrradfahren und Mountainbiking, Schwimm-, Wasser und Rudersport. Beliebt sind auch erlebnisorientierte Sporttrends wie Geocaching, Hochseilgarten, Parkour oder Slacklining.

Natursport im Verein

Viele Vereine haben den Natursport fest in ihr Vereinsangebot integriert und locken mit verschiedenen Angebotsformen Jung und Alt in den Verein.

Beispiele für Natursportangebote im Verein:

  • Einsteigerkurse im Nordic Walking
  • Erlebniswandertage
  • Walking-Days
  • Skifreizeiten
  • Familienwanderungen

 

Vorteile und Chancen für den Verein

  • in der Regel geringer organisatorischer und materieller Aufwand
  • flexible Zeitplanung möglich, da nicht an Hallenzeiten gebunden
  • neue Angebotsformen wie Kurse
  • neue Möglichkeit zur Vernetzung (z. B. mit Kommunen)
  • Möglichkeit, neue Zielgruppen an sich zu binden

 

Natursport im Saarländischen Turnerbund:

Kontakt

Geschäftsstelle
Saarländischer Turnerbund e.V.
Hermann-Neuberger-
Sportschule 4
66123 Saarbrücken

Tel. (0681) 3879 - 226
Fax (0681) 3879 - 230

E-Mail:
info(at)stb.saarland