Fit und Vital - ein Leben lang


31. Qualitätszirkel "Karosseriepflege" - Krafttraining im Gesundheitssport

Ein funktionelles Kraft- und Ausdauertraining im fortgeschrittenen Alter kann den Senioren helfen, noch lange ihren Alltag selbstständig zu meistern.  Der 31. Qualitätszirkel am 27. Oktober zeigt, wie es geht.

Gehstock, langsame Reaktion, Steifheit, Schwäche und Zittern, dies sind einige Be-griffe die immer wieder mit älteren Leuten in Verbindung gebracht werden. Dahinter steckt ein Leben mit Einschränkungen. Dabei spielt die Fähigkeit, sich uneingeschränkt bewegen zu können eine entscheidende Rolle für die Lebensqualität alter Menschen. Ferner kommt es bei alten Menschen zu Abnutzungserscheinungen der Gelenke, die Knochen werden leichter und spröder, der Sehnen-Bandapparat verliert an Elasti-zität und unser massigstes Organ, die Arbeitsmuskulatur, kann ohne Training ab dem 30. Lebensjahr bis zu 30% abnehmen. Das Problem liegt auf der Hand: Der Bewegungsapparat verändert sich durch genetische Alterserscheinungen, welche zusätzlich durch den immer bequemer werdenden Lebensstil und somit den Bewegungsmangel, verstärkt werden. Eine mögliche Lösung, den Veränderungen entgegen zu wirken, ist ein funktionelles Krafttraining.

31. Qualitätszirkel

Termin: 27. Oktober 2018
Ort:  Turnhalle Heinitz
Zeit: 10 bis 16 Uhr

Workshops

  • Krafttraining im Gesundheitssport - aktuelle Befunden, praktische Empfehulungen und Übungen. Referent: Dr. Markus Schwarz
  • Karosseriepflege - Kraft(ausdauer)training - Training mit und ohne Geräte (Dosierungs- und Differenzierungsoptionen) und Kraftzirkel (Dosierungs- und Differnezierungsoptionen). Referent: M. Sc. Christian Kaczmarek

 

 

Meldeschluss: 13.10.2018
Teilnahmegebühr: 30,00 Euro
Für Teilnehmer aus den Projektvereinen "Fit und vital - ein Leben lang" ist die Teilnahme kostenfrei.

Weitere Informationen: Info-Flyer

Kontakt
Saarländischer Turnerbund
"Fit und vital älter werden"
Hermann-Neuberger-
Sportschule 4
66123 Saarbücken

Anmeldung und Ansprechpartner

Giovanna Karle
Projektleitung
Tel. (0681) 3879-234
E-Mail: karle(at)saarlaendischer-turnerbund.de