29.04.2019

Nachwuchsbundesliga: TG Saar-Turner legen Grundstein für Finale

Anders als im Vorjahr konnte der Nachwuchs der TG Saar mit seinem kompletten Kader beim ersten Wettkampf in Frankfurt antreten. Neu im Team waren die 11-jährigen David Nowak und Marius Püschel. Mit guten Leistungen meisterten sie am Boden und an den Ringen ihr Bundesligadebüt.


Auch ohne Beistand ihres Trainers Waldemar Eichhorn, der zeitgleich mit der TG Saar in der ersten Kunstturnbundesliga in Cottbus turnte, gaben die jungen Turner eine gute Visitenkarte ab. In der Staffel West trafen die Saarländer auf Eintracht Frankfurt, den amtierenden Deutsche Meister Convedios Baden, KTV Ruhr West und TB Oppau. Waren Frankfurt und Baden im Vorjahr deutlich stärker als der Saarnachwuchs, konnte dieser von Beginn an auf Platz zwei starten. Die Platzierung mussten die Saarländer kurz vor Schluss an die Badener abgeben, die am Barren und Reck sehr gute Leistungen zeigten. Am Ende fehlten der TG Saar 0,8 Punkte zum zweiten Rang. Mit dem dritten Platz legten sie jedoch den Grundstein zur Finalteilnahme. Die drei besten Teams der Staffel qualifizieren sich für das Finale.

Der nächste Wettkampf findet am 26. Mai in Essen statt. Bester Einzelturner der Nachwuchs-TG Saar-Turner war der 14- jährige Maxim Kovalenko auf Rang fünf gefolgt von seinem Teamkollegen Daniel Mousichidis.

Info: www.tgsaar.de

 


Kontakt

Geschäftsstelle
Saarländischer Turnerbund e.V.
Hermann-Neuberger-
Sportschule 4
66123 Saarbrücken

Tel. (0681) 3879 - 226
Fax (0681) 3879 - 370

E-Mail:
info(at)stb.saarland