04.08.2018

Glasgow: Lara Hinsberger turnt mit Juniorinnen auf EM-Platz sieben

Die deutschen Juniorinnen haben bei den Turn-EM am Freitag (03.08.18) in der Teamwertung den siebten Rang belegt. 152,897 Punkte erzielte das DTB-Quintett.


Foto: DTB.

Emelie Petz kam im Mehrkampf auf 50,966 und Teamkollegin Lara Hinsberger auf 50,865 Punkte was Platz 14 und 16 bedeutete. Team-Europameister wurde Italien, das überraschend Russland bezwang.

Fußverletzung bremste Emelie Petz aus

Die Schwäbin Petz ging dabei mit einer Fußverletzung in das Rennen, was ein besseres Resultat, wie auch Finalteilnahmen an den Einzelgeräten verhinderte. „Emilie kämpft bereits seit einiger Zeit damit, wir mussten das Programm ihrer Übungen deutlich abspecken, aber sie hat für die Mannschaft wichtige Punkte gesammelt“, erklärte Junioren-Cheftrainerin Claudia Schunk, die mit dem gesamten Auftritt der Mädchen sehr zufrieden war. „Wir haben ein junges Team, dass aber nur wenige Fehler gemacht hat. Insgesamt haben wir uns gut hier präsentiert“, so Schunk.

Einen Tag nach den Seniorinnen traten die Juniorinnen in der SSE Hydro Arena an. Für Deutschland gingen Lara Hinsberger (TV Lebach), Emma Malewski (TuS Chemnitz-Altendorf), Leonie Papke (TSV Jetzendorf), Emelie Petz (TSG Backnang) und Lisa Zimmermann (TuS 1861 Chemnitz-Altendorf) ins Rennen. Bei dem Wettkampf wurden die Finalistinnen für die Gerätfinals am Sonntag ermitteln und zugleich die Medaillen im Teamwettbewerb und im Mehrkampf vergeben.

Die Riege war sehr sauber am Sprung gestartet und konnte mit 41,066 Punkten ein gutes Fundament legen. Leider musste die stärkste deutsche Turnerin Emelie Petz am Stufenbaren anschließend absteigen  - 12,033 für die Schülerin. Die weiteren DTB-Turnerinnen kamen jedoch recht sicher durch ihre Übungen und hatten nur mit leichten Unsauberkeiten zu kämpfen. 78,365 Zähler für die deutschen Juniorinnen zur Halbzeit.

Am Balken legte Emma Malewski los, musste jedoch beim Flic Flac das Gerät verlassen (11,700 Pkt.). Die Nachfolgende Lara Hinsberger wackelte zwar kurz, blieb aber auf dem Gerät. (11,966 Pkt.). Auch Emelie Petz blieb auf dem zehn Zentimeter schmalen Balken und kam auf 12,700 Punkte. Ein Wert, den auch Lisa Zimmermann als letzte DTB-Turnerin erzielte.

Am Schlussgerät Boden blieben Lara Hinsberger (12,300 Pkt.), Lisa Zimmermann (12,133 Pkt.) und Emilie Petz fehlerfrei und sorgten so für einen überzeugenden Wettkampf aus deutscher Sicht. Petz kam auf 12,333 Zähler.

Weiterführende Links: Alle Resultate der Juniorinnen


Kontakt

Geschäftsstelle
Saarländischer Turnerbund e.V.
Hermann-Neuberger-
Sportschule 4
66123 Saarbrücken

Tel. (0681) 3879 - 226
Fax (0681) 3879 - 370

E-Mail:
info(at)stb.saarland